Project Description

Microsoft Leadcollector

Divider Grafik
Microsoft Lead Collector
www.microsoft.at

Keine Flut an Visitenkarten nach einem Event mehr

Divider Grafik

Effizientes Follow-up bei großen Events und Veranstaltungen ist das zentrale Thema um Gesprächspartner zu Kunden werden zu lassen.
Dies ist, warum wir eine Lead Sammel App für Microsoft entwickelt haben. Diese kann während oder unmittelbar nach dem Gespräch eine schnelle Sammlung von Themen und Notizen ermöglichen, um Kundenbeziehungen nach dem Event effizient zu verwalten.

Anstelle von Visitenkarten zu sammeln und Notizen auf der Rückseite nur schriftlich zu notieren, kann die Lead-Collektor-App für Windows Phone 8 und Windows 8.1 die Sammlung von Befragungsdaten und entsprechenden Follow-up managen.

Lead-Sammlung Prozess

Nach dem Scannen des 2D-Barcode auf dem Besucherausweis oder die Suche nach dem Namen des Besuchers, können Mitarbeiter die Notizen auf dem Handy aufzuzeichnen; entweder während des Gesprächs mit dem Kunden, oder unmittelbar danach. Die Fragen werden dynamisch abgerufen und passend zur Veranstaltung oder Thema strukturiert. Verschiedene Fragen reichen von einfachen Kontrollkästchen, Schieber oder Freitexteingabe in Formularfelder.

Wenn die Mitarbeiter die Daten eingegeben haben, wird es zu einer skalierbaren Azure-basierten Backend Lösung übertragen, wo sie später analysiert und mit den Besuchern der Veranstaltung für eine effiziente Weiterverfolgung verarbeitet werden können – durch automatische Dienste oder persönliche E-Mail.

App-Entwicklung

Die App wurde speziell für Microsoft Österreich, entwickelt, um ihre größte und wichtigste Veranstaltung des Jahres – den Microsoft Day – verwendet zu werden. Mit mehr als 1.300 Besucher, und einer Ausstellung von professionellen Services ist dies die größte IT Veranstaltung in Österreich. Die Lead-Collector App ermöglicht eine effiziente und zuverlässige Sammlung von Follow-up-Informationen.

Die App wurde sowohl für Windows Phone 8 entwickelt und Windows 8.1, die User Experience für die verschiedenen Formfaktoren optimiert. Das Datenbank-Backend und Logik wurde durch ein skalierbares Azure Mobile Service gehostet.