Die ZeroProject Konferenz 2018 hat seinen Fokus wieder auf Barrierefreiheit. Barrierefreiheit ist ein sehr wichtiges Thema, da 14 Prozent der Bevölkerung in Österreich – das sind mehr als 1 Millionen Menschen – mit einer Behinderung leben, jeder dritte Haushalt weltweit ist von Behinderung betroffen.

Die Konferenz, in der Wiener UNO City, konzentriert sich auf Lösungen und Methoden, zum Thema Barrierefreiheit. Vor mehr als 500 Innovatoren und Führungskräfte aus der ganzen Welt, wird Mopius dabei ihre Lösung MenuSpeak – Die sprechende Speisekarte als innovative App die Selbstbestimmung und Barrierefreiheit in Restaurants ermöglicht – vorstellen.

Über das Zero Project:

Das ZeroProject ist eine Initiative der Essl Foundation. Zero Project arbeitet mit dem World Future Council und dem European Foundation Centre zusammen und engagiert sich weltweit für die Rechte von Menschen mit Behinderungen. Das ZeroProject verbreitet vorbildliche Lösungen, die die tägliche Lebenssituation von Menschen mit Behinderungen verbessern und ihre gesetzlichen Rechte stärken. 3.000 Expertinnen und Experten aus 150 Ländern arbeiten mit.

2018-01-24T13:39:57+00:00